21. Juni 2019
Heute ist Welt-Yogatag! Ein herzliches "Namasté" an Euch alle, an jeden Einzelnen! Ich hoffe, ganz viele von Euch hatten Zeit für sich selbst - und ihre Yogamatte :-). Ich hatte das große Glück, ganz alleine meiner Praxis zu frönen - wunderbar! Zur Zeit lese ich mal wieder eines der fantastischen Bücher von Jack Kornfield, nämlich "Frag den Buddha und geh den Weg des Herzens". Und eine Aufforderung in diesem ziemlich dicken Buch heißt: Beende den Krieg. Wow, das klingt so simpel, so...
06. Mai 2018
Ihr Lieben, lange gab es keinen neuen Blogbeitrag von mir. Das lag vor allem daran, dass ich viel erlebt habe und ich mich dadurch erst neu sortieren musste. Erfahrungsgemäß ist in diesen Zeiten das Geschriebene eher konfus, daher habe ich Euch bis heute verschont :-). Der Titel des Beitrags ist vielleicht etwas nichts sagend oder aber auch überstrapaziert (zudem noch etwas "off topic"), da es zur Zeit überall eine große Debatte gibt über Werte, v.a. innerhalb der Gesellschaft . Ich...
29. Januar 2018
Gelassenheit, wer hätte sie nicht gerne? Vielleicht hattest Du schon einmal das Vergnügen, den Dalai Lama live zu erleben und seine heitere Gelassenheit hautnah zu erleben. Verblüffend! Wie macht er das nur, auch und vor allem angesichts der Geschehnisse dieser Welt? Aber langsam, vielleicht sollten wir uns die Bedeutung von Gelassenheit genauer ansehen und erst einmal klären, was damit überhaupt gemeint ist! Hier also eine Definition: Gelassenheit ist die Fähigkeit auch in schwierigen,...
09. Oktober 2017
Ahimsa - die Gewaltlosigkeit. Ein großes Thema in Patanjalis Yogasutra, dem Hauptwerk des Raja-Yoga. Dem Königsweg des Yoga, auf dem es v.a. um die Kontrolle des Geistes geht. Natürlich geht es hierbei auch um das 5. Gebot des Christentums "Du sollst nicht töten". Hier begründet sich auch der Vegetarismus im Yoga. Aber es geht weit über physische Gewalt hinaus. Auch die Worte und Gedanken sollen gewaltfrei sein und die Gewaltlosigkeit bezieht sich auf ALLE Lebewesen (auch auf dicke...
31. August 2017
Die Meisten von Euch haben bestimmt schon mal von den Chakren gehört, aber oftmals gibt es in einer "normalen", 90minütigen Yogastunde einfach nicht genug Zeit, um dieses Thema eingehender zu beleuchten. Da ich aber genau dieses Thema ziemlich spannend finde, möchte ich Dich zu einem kleinen Exkurs in die Welt der Chakren einladen. Man geht im Yoga von 7 Hauptchakren sprich Energierädern aus, die sich alle an der Wirbelsäule entlang aneinander reihen. Hierbei ist es nicht unwichtig zu...
19. Juli 2017
Namasté, schön, dass Du Dich für meinen Blog und für eine meiner Herzensangelegenheiten "Meditation" interessierst! Da der Blog jedoch frisch ist und ich noch ganz neu dabei bin, möchte ich mich erst einmal kurz vorstellen, damit Du weißt, mit wem Du es hier zu tun hast: Mein Name ist Nicole, ich bin 37 Jahre jung, 2fache Mama und damit offensichtlich nicht ausreichend ausgelastet ;-). Ich praktiziere seit beinahe 20 Jahren mehr oder weniger regelmäßig Yoga, habe aber beruflich gesehen...