AGBs

Feste Hatha Yogakurse laufen über einen festgelegten Zeitraum von z.B. 10 Wochen. Durch den Teilnehmer versäumte Stunden können innerhalb dieses Zeitraums in einem anderen Kurs nachgeholt werden, ein freier Platz vorausgesetzt. Nach Ende dieses Zeitraums verfällt der Anspruch auf Nachholen versäumter Stunden ersatzlos.

 

Alternativ können mit den "Hatha Yoga Einzeltickets" auch individuell einzelne Stunden innerhalb des festen Kurses gebucht werden, allerdings nur, wenn ausreichend Plätze vorhanden sind.

 

Falls der Kursleiter verhindert sein sollte, wird die Stunde nach Absprache mit den Teilnehmern nachgeholt.

 

ThaiYoga 5er Karten haben eine Gültigkeit von 7 Monaten ab erster Buchung. Sie sind grundsätzlich nicht übertragbar und nicht verlängerbar.

 

Generelle Stornobedingungen:

Für sämtliche Veranstaltungen im "Yogaraum Inneres Licht" gilt folgendes:

Eine Stornierung bis 8 Tage vor Beginn ist kostenfrei. Bis 4 Tage vor Beginn fallen 50% der Kursgebühr an, danach 100%. Falls ein anderer Teilnehmer gefunden werden kann, entfallen sämtliche Stornogebühren!